13.11.2021 –
UNWETTER – ALARM GELB

Schlechtes Wetter, auf Sardinien ist noch gelber Alarm.

 

Der Bevölkerungsschutz hat eine weitere Warnung wegen hydrogeologischen Risiken ausgesprochen.
Auch “sehr starke” Regenfälle werden mindestens bis kommenden Montag erwartet.
Tatsächlich hat der regionale Katastrophenschutz eine gelbe „Warnung vor starken Regenfällen“ herausgegeben, diese ist gültig bis Sonntag, den 14.11.2021.

Die am stärksten von Starkregen betroffenen Gebiete sind Iglesias, Campidano, Montevecchio Pischinappiu, Flumendosa Flumineddu, Tirso, Gallura und Logudoro.

Laut den Vorhersagen der Website ilMeteo.it werden auf der Insel neue Regenfälle “mit möglicherweise konstanten Niederschlägen und Gewittern” erwartet.

Die Temperaturen werden leicht sinken und auch am Montag wird Sardinien von “sehr starken” Regenfällen und allgemeiner Instabilität betroffen sein.

Für die Richtigkeit der hier veröffentlichen Informationen und Übersetzungen wird keine Gewähr übernommen.

Quelle: L’Unione Sarda

Melde Dich an und Du wirst bei jedem neuen Beitrag automatisch benachrichtigt

Immer über Sardinien informiert sein und keine Beiträge mehr verpassen

Teile diesen Beitrag

KÜSTE

GENNARGENTU

Nationalpark Gennargentu Sardinien, darunter versteht man normalerweise kristallklares und türkisfarbenes Meer und weiße Buchten. Sardiniens Herz jedoch ist das sardische Hinterland mit seinen teils hohen,